Zeigt alle 6 Ergebnisse

Augenpflege

-12%
$11,68
0 out of 5
shopping-bag
-15%

Augencreme schützt die besonders empfindliche Haut in der Augenpartie

Wenn Sie die Anwendungshinweise vieler Gesichtscremes lesen, so steht dort meist, dass die Augenpartie ausgespart werden soll. Der Grund für diese Warnung liegt in der besonders empfindlichen, dünnen und feinen Haut rund um die Augen, die eine normale Tagescreme nicht verträgt, sondern eine spezielle Augenpflege benötigt.

Welche Pflege ist für die Augenpartie geeignet?

Eine gute Augencreme erkennen Sie zum Beispiel daran, dass sie Wirkstoffe wie Hyaluron, Q10 oder Koffein enthält. Außerdem sollte eine hochwertige Augencreme keine reizenden Stoffe wie Parfüm, Konservierungsstoffe oder Farbstoffe enthalten. Achten Sie darauf, dass Sie besonders sanft sind, wenn Sie die Creme auftragen. Starkes Reiben sollten Sie unbedingt vermeiden, sondern die Creme stattdessen behutsam einklopfen.

Welche Augencreme ist die richtige für Sie?

Je nachdem, welche Wirkung Sie mit der Creme erzielen wollen, können Sie unterschiedliche Produkte nutzen. Augencremes, auf die Ihre Freundin schwört, sind also nicht automatisch auch die beste Augencreme für Sie persönlich, da Sie möglicherweise andere Bedürfnisse haben. Es gibt beispielsweise Augencremes, die abschwellend wirken und dadurch Tränensäcke verringern. Um vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen, verwenden Sie eine Anti-Aging-Creme. Die beste Augencreme gegen Falten ist z. B. eine Hyaluron-Augencreme, die die Haut besonders langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt und kleine Fältchen somit glättet. Auch mit einer Retinol-Augencreme können Sie wirksam gegen Falten vorgehen.

Informieren Sie sich gern in unserem Shop über Tages- und Nachtpflege, die Ihnen helfen, Ihre Haut erstrahlen zu lassen.